Markup: Bildausrichtung

Proin ut quam eros. Donec sit lobortis diam. Nulla nec odio lacus. Quisque porttitor egestas dolor in placerat. Nunc vehicula dapibus ipsum. Duis venenatis risus non nunc fermentum dapibus. Morbi lorem ante, malesuada in mollis nec, auctor nec massa. Aenean tempus dui eget felis blandit at fringilla urna ultrices. Suspendisse feugiat, ante et viverra lacinia, lectus sem lobortis dui, ultricies consectetur leo mauris at tortor. Nunc et tortor sit amet orci consequat semper. Nulla non fringilla diam.

Willkommen bei der Bildausrichtung! Der beste Weg, um die Ebbe und Flut der verschiedenen Bildpositionierungsoptionen zu demonstrieren, ist, sie kuschelig zwischen einem Ozean von Wörtern zu verschachteln. Schnappen Sie sich ein Paddel und lassen Sie uns loslegen.

Zum Thema Ausrichtung ist zu beachten, dass Benutzer aus den Optionen Keine, Links, Rechts und Mitte wählen können. Darüber hinaus erhalten sie auch die Optionen von Thumbnail, Medium, Large & Fullsize.

Bildausrichtung 580x300

Das Bild oben wird zentriert.

Bildausrichtung 150x150Der Rest dieses Absatzes ist Füllstoff, um zu sehen, dass der Text um das 150×150-Bild umbrochen wird, das links ausgerichtet ist.

Wie Sie sehen können, sollte der Platz über, unten und rechts neben dem Bild sein. Der Text sollte nicht auf dem Bild schleichen. Kriechen ist einfach nicht richtig. Bilder brauchen auch Atempause. Lassen Sie sie wie Sie Worte sprechen. Lassen Sie sie ihre Arbeit ohne Jeglichen Ärger aus dem Text machen. In etwa einem weiteren Satz hier sehen wir, dass sich der Text von der rechten Seite des Bildes unten unter dem Bild in nahtlosem Übergang bewegt. Wieder, lassen Sie die tun es thang.Mission erfüllt!

Und jetzt für ein massiv großes Bild. Es hat auch keine Ausrichtung.

Bildausrichtung 1200x400

Das Bild oben, obwohl 1200px breit, sollte den Inhaltsbereich nicht überlaufen. Sie sollte ohne sichtbare Unterbrechung des Inhaltsflusses enthalten bleiben.

Bildausrichtung 300x200

Und jetzt werden wir die Dinge nach rechts verschieben. Auch hier sollte viel Platz über, unten und links des Bildes vorhanden sein. Schauen Sie ihn einfach an… Hey Kerl! Weg, um diese rechte Seite zu rocken. Mir ist es egal, was das linksgerichtete Bild sagt, du siehst toll aus. Lassen Sie sich von niemand anderem anders sagen.

In nur ein wenig hier, sollten Sie sehen, dass der Text beginnt, unter dem rechts ausgerichteten Bild zu wickeln und sich schön einzuleben. Es sollte noch viel Platz sein und alles sollte hübsch sitzen.Ja… Einfach so. Es fühlte sich nie so gut an, Recht zu haben.

Und gerade als Sie dachten, wir wären fertig, werden wir sie noch einmal mit Bildunterschriften machen!

Bildausrichtung 580x300
Schauen Sie sich 580×300 immer einige Bildunterschrift Liebe.

Das Bild oben wird zentriert. Die Beschriftung hat auch einen Link in ihm, nur um zu sehen, ob es etwas funky tut.

Bildausrichtung 150x150
Itty-bitty Beschriftung.

Der Rest dieses Absatzes ist Füllstoff, um zu sehen, dass der Text um das 150×150-Bild umbrochen wird, das links ausgerichtet ist.

Wie Sie sehen können, sollte der Platz über, unten und rechts neben dem Bild sein. Der Text sollte nicht auf dem Bild schleichen. Kriechen ist einfach nicht richtig. Bilder brauchen auch Atempause. Lassen Sie sie wie Sie Worte sprechen. Lassen Sie sie ihre Arbeit ohne Jeglichen Ärger aus dem Text machen. In etwa einem weiteren Satz hier sehen wir, dass sich der Text von der rechten Seite des Bildes unten unter dem Bild in nahtlosem Übergang bewegt. Wieder, lassen Sie die tun es thang. Mission erfüllt!

Und jetzt für ein massiv großes Bild. Es hat auch keine Ausrichtung.

Bildausrichtung 1200x400
Massiver Bildkommentar für Ihre Augäpfel.

Das Bild oben, obwohl 1200px breit, sollte den Inhaltsbereich nicht überlaufen. Sie sollte ohne sichtbare Unterbrechung des Inhaltsflusses enthalten bleiben.

Bildausrichtung 300x200
Fühlt sich gut an, die ganze Zeit richtig zu sein.

Und jetzt werden wir die Dinge nach rechts verschieben. Auch hier sollte viel Platz über, unten und links des Bildes vorhanden sein. Schauen Sie ihn einfach an… Hey Kerl! Weg, um diese rechte Seite zu rocken. Mir ist es egal, was das linksgerichtete Bild sagt, du siehst toll aus. Lassen Sie sich von niemand anderem anders sagen.

In nur ein wenig hier, sollten Sie sehen, dass der Text beginnt, unter dem rechts ausgerichteten Bild zu wickeln und sich schön einzuleben. Es sollte noch viel Platz sein und alles sollte hübsch sitzen. Ja… Einfach so. Es fühlte sich nie so gut an, Recht zu haben.

Und das ist ein Wrap, yo! Sie haben das turbulente Wasser der Ausrichtung überlebt. Image-Ausrichtung-Erfolg freigeschaltet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.